Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub

Allgemeine geschäftsbedingungen

Artikel 1. Ankunft und Abreise

Die gemietete Unterkunft kann ab 15:00 Uhr am vereinbarten Anreisetag, wie in der Buchungsbestätigung angegeben, bezogen werden. Am vereinbarten Abreisetag, der in der Buchungsbestätigung angegeben ist, muss die Unterkunft bis 10:00 Uhr geräumt sein. Wird die Nutzung der Unterkunft vor dem vereinbarten und auf der Buchungsbestätigung angegebenen Datum beendet, hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung (eines Teils) der Miete und/oder der Kosten, es sei denn, Sie erfüllen die Stornierungsbedingungen der Rücktrittsversicherung. Wenn Sie sich bei der Abreise nicht an die in der Begrüßungsmappe genannten Regeln halten, werden die in dieser Mappe genannten Kosten von der Kaution abgezogen.

 

Artikel 2. Haftung

Die Steurshoeve VOF übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Gütern oder Personen, gleich welcher Art, während oder infolge eines Aufenthalts in einer unserer Unterkünfte und/oder anderen Einrichtungen der Steurshoeve VOF, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der Steurshoeve VOF oder (einer) der Mitarbeiter vor. Die Steurshoeve VOF garantiert nicht, dass der Aufenthalt in einer ihrer Unterkünfte Ihren Erwartungen entspricht. Die Haftung für Schäden aus entgangenem Reisevergnügen und/oder sonstige Folgeschäden ist in jedem Fall ausgeschlossen. Die Steurshoeve VOF haftet darüber hinaus in keiner Weise für Schäden, für die ein Anspruch auf Entschädigung aus einer Reise- und/oder Stornierungsversicherung oder einer anderen Versicherung besteht. Die Steurshoeve VOF haftet nicht für Ausfälle oder Mängel in den von Dritten erbrachten Leistungen. Sie haften zusammen mit dem Nutzer gesamtschuldnerisch für alle Verluste und/oder Schäden an der gemieteten Unterkunft und/oder an anderem Eigentum der Steurshoeve VOF, die während der Nutzung durch Sie und/oder andere Nutzer entstehen, unabhängig davon, ob diese auf Handlungen oder Unterlassungen von Ihnen und/oder Dritten, die sich mit Ihrer Zustimmung in der Unterkunft aufhalten, zurückzuführen sind. Sie stellen die Steurshoeve VOF von allen Ansprüchen Dritter in Bezug auf Schäden frei, die (teilweise) auf eine Handlung oder Unterlassung von Ihnen selbst, anderen Nutzern, Ihren Mitreisenden oder Dritten, die sich mit Ihrer Zustimmung in der Unterkunft aufhalten, zurückzuführen sind. Bei unsachgemäßer Nutzung oder Nichtüberlassung der Unterkunft in ordnungsgemäßem Zustand, insbesondere bei übermäßiger Verschmutzung, werden zusätzliche Kosten berechnet, die Sie unverzüglich zu zahlen haben.

 

Artikel 3. Allgemeines

Die Steurshoeve VOF haftet nicht bei Druckfehlern. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen heben alle früheren Veröffentlichungen auf. Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden in einer Datei gespeichert. Die Datendatei wird für unsere Gästeverwaltung verwendet. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie keine interessanten Informationen oder Angebote erhalten möchten, teilen Sie uns dies bitte mit. Steurshoeve VOF Steursweg 3 4328NH Burgh- Haamstede 06-25212644 www.steurshoeve.nl info@steurshoeve.nl Handelskammer: 64676625



Artikel 4. Stornieruingskosten

Wird eine Reservierung storniert, werden Stornierungskosten fällig. Diese Kosten belaufen sich auf 30 % der Gesamtkosten bei einer Stornierung bis 28 Tage vor dem Anreisetag und auf die gesamten vereinbarten Kosten bei einer Stornierung ab dem 28. Tag (einschließlich) bis zum Anreisetag.

 

Artikel 5. Zahlungen

Bei einer Online-Reservierung ist eine Anzahlung von 30 % des Gesamtmietpreises zu leisten. Die Zahlung muss direkt online über eine der Online-Zahlungsoptionen erfolgen. Der Restbetrag der Miete muss spätestens 42 Tage vor dem Tag des Aufenthaltsbeginns bei der Steurshoeve VOF eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb von 42 Tagen vor Beginn des Aufenthalts muss der gesamte Buchungsbetrag bezahlt werden. Wenn Sie die in Rechnung gestellten Beträge nicht fristgerecht bezahlen, geraten Sie unmittelbar nach Ablauf der Zahlungsfrist in Verzug. In diesem Fall bietet Steurshoeve VOF Ihnen schriftlich die Möglichkeit, den noch ausstehenden Betrag innerhalb von 7 Tagen zu zahlen. Wenn die Zahlung dann immer noch nicht erfolgt ist, behält sich die Steurshoeve VOF das Recht vor, den Vertrag mit dem Tag zu beenden (aufzulösen), an dem die 7-Tage-Frist abgelaufen ist, und Sie haften für alle Schäden, die die Steurshoeve VOF dadurch erleidet oder erleiden wird, einschließlich aller Kosten, die die Steurshoeve VOF im Zusammenhang mit Ihrer Buchung und der Auflösung machen musste. Die Steurshoeve VOF ist in jedem Fall berechtigt, Stornierungskosten zu berechnen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen von Artikel 4. Die Steurshoeve VOF ist stets berechtigt, Forderungen an Sie, aus welchem Grund auch immer, mit den von Ihnen, aus welchem Grund auch immer, gezahlten Beträgen zu verrechnen.

 

Artikel 6. Buchungen

Buchungen können nur von Personen vorgenommen werden, die mindestens 18 Jahre alt sind. Buchungen, die von Personen unter diesem Alter vorgenommen werden, sind nicht gültig. Personen über 18 Jahren ist es nicht gestattet, Reservierungen für Personen unter 18 Jahren vorzunehmen. Die Steurshoeve VOF behält sich das Recht vor, die Bearbeitung einer Buchung jederzeit (ohne Angabe von Gründen) abzulehnen. Bei einer Online-Reservierung erhalten Sie direkt nach der Zahlung oder Überweisung eine Reservierungsbestätigung der Steurshoeve VOF an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie eine Online-Reservierung vornehmen, müssen Sie immer zuerst den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Steurshoeve VOF zustimmen. Ohne Zustimmung zu diesen Bedingungen ist es nicht möglich, eine Online-Reservierung vorzunehmen. Wenn Sie keine Reservierungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten, wenden Sie sich bitte an die Steurshoeve VOF. Die Vereinbarung betrifft die Miete von Unterkünften und/oder anderen Einrichtungen für die Freizeitnutzung, die naturgemäß von kurzer Dauer ist.

 

Artikel 7. Kaution

Die Steurshoeve VOF verlangt eine Kaution. Die Höhe der Kaution ist auf Ihrer Bestätigung angegeben. Die Kaution oder der eventuelle Restbetrag wird Ihnen innerhalb von 1 Woche nach Ihrer Abreise auf Ihr Bank- oder Girokonto zurückerstattet, vorausgesetzt, dass Sie die Unterkunft in einem ordnungsgemäßen Zustand verlassen, unter Beachtung der in Artikel 8 genannten Bedingungen. Etwaige Schadensersatzansprüche werden durch diese Erstattung nicht aufgehoben.

Artikel 8. Schaden, Verluste

Der auf der Buchungsbestätigung genannte Mieter ist, unbeschadet der Verantwortung oder Haftung der anderen Nutzer/Gäste, für einen ordnungsgemäßen Zustand in und um die gemietete Unterkunft oder anderweitig auf dem Gelände verantwortlich, soweit dies durch ihn oder seine Partei/den anderen Nutzer beeinflusst wird. Darüber hinaus haftet der Mieter unbeschadet der Haftung der anderen Nutzer stets für Schäden, die durch Bruch und/oder Verlust und/oder Beschädigung des Inventars und/oder der Unterkunft entstehen. Etwaige Schäden sind vom Mieter unverzüglich an die Steurshoeve VOF zu melden und vor Ort zu ersetzen, es sei denn, der Mieter kann nachweisen, dass der Schaden nicht auf sein Verschulden, das Verschulden anderer Nutzer oder das Verschulden eines Mitglieds seiner Gruppe zurückzuführen ist.

 

Artikel 9. Zusätzliche Kosten

Neben dem Mietpreis schuldet der Mieter auch Verwaltungskosten (einschließlich Reservierungs- und Bearbeitungskosten), Servicekosten und die Kurtaxe einschließlich Beitrag und anderer Abgaben.

 

Artikel 10. Haustiere

Haustiere sind weder im Bed and Breakfast noch in den Lodges erlaubt.

 

Artikel 11. Rechtsübertragung

Es ist dem Mieter und anderen Nutzern nicht gestattet, die Unterkunft unter irgendeinem Namen oder aus irgendeinem Grund Dritten als den im Vertrag genannten Personen zu überlassen, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes mit der Steurshoeve VOF vereinbart. Wenn Sie und die Steurshoeve VOF vereinbart haben, dass statt Ihnen ein oder mehrere andere Benutzer anwesend sein werden, bleiben Sie gegenüber der Steurshoeve VOF neben dem Mieter und/oder Benutzer, der statt Ihnen oder anderer Benutzer anwesend ist, für die Zahlung des noch ausstehenden Teils der Miete, der Änderungs- und eventuellen Mehrkosten infolge des Ersatzes sowie der Stornierungskosten haftbar.

 

Artikel 12. Internet

Auf der Website der Steurshoeve VOF wird mit größter Aufmerksamkeit und Sorgfalt auf die Richtigkeit der Daten geachtet. Die Steurshoeve VOF legt großen Wert auf die Aktualität und Zuverlässigkeit der Informationen. Die Steurshoeve VOF kann jedoch nicht für eventuelle Unvollkommenheiten, Ungenauigkeiten und/oder nachträgliche Änderungen verantwortlich gemacht werden. Für offensichtliche Druck- und Schreibfehler ist die Steurshoeve VOF nicht verantwortlich. Preisänderungen vorbehalten. Die Website der Steurshoeve VOF kann auch Links zu Websites von Dritten enthalten. Die Steurshoeve VOF ist in keiner Weise verantwortlich für den Inhalt oder die Nutzung dieser Internetseiten oder für die möglichen Folgen des Besuchs einer dieser verlinkten Websites.

 

Artikel 13. Beschwerden

Die Steurshoeve VOF setzt alles daran, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Etwaige Mängel an der Unterkunft müssen sofort gemeldet werden, damit sie behoben werden können. Auch hier gilt: Sollten Sie während Ihres Aufenthalts Probleme oder Anmerkungen haben, melden Sie diese bitte umgehend. Nach dem Auschecken können Sie keine Ansprüche auf Erstattungen, Erklärungen usw. geltend machen. Beschwerden oder Hinweise können an unser Büro in Burgh-Haamstede gerichtet werden.

 

Artikel 14. Kündigung

Die Steurshoeve VOF ist jederzeit berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn zum Zeitpunkt der Buchung persönliche Angaben von Ihnen und/oder anderen Nutzern unvollständig und/oder falsch sind. In einem solchen Fall wird die Miete oder ein Teil davon nicht zurückerstattet.

 

Artikel 15. Höhere Gewalt und Änderungen

Sollte die Steurshoeve VOF aufgrund höherer Gewalt vorübergehend nicht in der Lage sein, den Vertrag ganz oder teilweise zu erfüllen, wird Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden der Unmöglichkeit, den Vertrag zu erfüllen, ein Änderungsvorschlag für eine andere Unterkunft unterbreitet. Höhere Gewalt seitens der Steurshoeve VOF liegt vor, wenn die Ausführung des Vertrages ganz oder teilweise, ob vorübergehend oder nicht, durch Umstände beeinträchtigt wird, auf die die Steurshoeve VOF keinen Einfluss hat, darunter Feuer, Überschwemmungen und andere Störungen oder Ereignisse. Sie haben das Recht, die vorgeschlagene Änderung abzulehnen. Wenn Sie den Änderungsvorschlag ablehnen, müssen Sie dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Änderungsvorschlags mitteilen. In diesem Fall ist die Steurshoeve VOF berechtigt, die Vereinbarung mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Sie haben dann Anspruch auf Erlass und/oder Rückerstattung (des bereits gezahlten Teils) der Miete. Die Steurshoeve VOF ist dann nicht verpflichtet, etwaigen Schaden zu ersetzen.

 

Artikel 16. Preise

Sie schulden der Steurshoeve VOF die vereinbarte Miete, wie in der Buchungsbestätigung und der Rechnung angegeben. Wenn die Kosten der Steurshoeve VOF (Personal, Energie, Steuern usw.) nach dem Abschluss des Vertrages nachweislich und unerwartet gestiegen sind, hat die Steurshoeve VOF das Recht, ihre Preise zu erhöhen und Ihnen den erhöhten Preis in Rechnung zu stellen. Wenn diese Preiserhöhung innerhalb von 3 Monaten nach Vertragsabschluss erfolgt, beträgt diese Preiserhöhung maximal 5 % des zuvor vereinbarten Preises und Sie haben das Recht, den Vertrag auf dieser Grundlage aufzulösen (zu kündigen). Alle Preise verstehen sich, soweit anwendbar, einschließlich Steuern und/oder Zuschlägen, sofern nicht anders angegeben.

 

Artikel 17. Verordnungen

Alle Gäste müssen sich an die von der Steurshoeve VOF aufgestellten Regeln für die Unterkunft halten. Beim Einchecken müssen sich die Gäste mit einem gültigen Ausweis ausweisen. Jede Unterkunft darf nur mit der in der Broschüre für die jeweilige Unterkunft angegebenen Anzahl von Personen belegt werden. Das Aufstellen von Zelten/Wohnwagen oder Wohnmobilen in der Nähe der Unterkunft ist nur mit Genehmigung der Steurshoeve VOF gestattet.

 

Artikel 18. Reisedokumente

Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Sie im Besitz der für Ihr Reiseziel erforderlichen gültigen Reisedokumente sind. Die Steurshoeve VOF übernimmt keine Haftung für die Folgen, die entstehen, wenn Sie nicht im Besitz der richtigen Reisedokumente sind.

 

Artikel 19. Rauchen und offenes Feuer

Rauchen ist in all unseren Unterkünften nicht gestattet. Bei Nichteinhaltung dieser Bedingung behält sich die Steurshoeve VOF das Recht vor, den Vertrag sofort zu beenden. Die Steurshoeve VOF behält sich das Recht vor, die Kaution einzubehalten und bei Beendigung des Mietverhältnisses den entstandenen Schaden in Rechnung zu stellen.

 

Im Falle einer längeren Trockenperiode behält sich die Steurshoeve VOF das Recht vor, das Rauchen, Grillen und das Feuermachen auf dem gesamten Gelände zu verbieten. Wenn der Mieter gegen diese Regeln verstößt, behält sich die Steurshoeve VOF das Recht vor, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

 

Artikel 20. Kanalisation

In der Steurshoeve wird ein sogenannter Helophytenfilter für die Abwasserentsorgung eingesetzt. In der Willkommensmappe wird dem Mieter untersagt, außer dem von der Steurshoeve VOF zur Verfügung gestellten Toilettenpapier noch etwas anderes in die Toilette zu werfen, um Verstopfungen zu vermeiden. Wenn der Abwasserkanal der vom Mieter gemieteten Unterkunft dennoch durch andere Materialien als das von der Steurshoeve VOF zur Verfügung gestellte Toilettenpapier verstopft wird, hat die Steurshoeve VOF das Recht, dem Mieter den durch diese Verstopfung entstandenen Schaden in Rechnung zu stellen.

 

Artikel 21. Anwendbares Recht

Auf den Vertrag zwischen Ihnen und der Steurshoeve VOF findet ausschließlich das niederländische Recht Anwendung.

 

Artikel 22. Anwendung

Diese Allgemeinen Bedingungen gelten für alle Buchungen und Vereinbarungen bezüglich aller Unterkünfte, die von der Steurshoeve VOF vermietet werden. Der Begriff "Mieter" bezeichnet die Person, die mit der Steurshoeve VOF einen Vertrag über die Miete/Nutzung der Unterkunft abschließt. Unter dem Begriff "Nutzer" sind der Mieter und die vom Mieter angegebenen Personen zu verstehen, die die vom Mieter gemietete Unterkunft und/oder andere Einrichtungen nutzen. Die Allgemeinen Bedingungen der Steurshoeve VOF gelten ungeachtet Ihrer Bezugnahme auf andere Allgemeine Bedingungen. Die Steurshoeve VOF lehnt alle Allgemeinen Bedingungen ab, auf die Sie sich beziehen oder die von Ihnen verwendet werden. Abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie mit der Steurshoeve VOF schriftlich vereinbart wurden.

 

Artikel 23. Vertragsänderungen

Sollten Sie nach dem Abschluss des Vertrages Änderungen am Vertrag vornehmen, ist die Steurshoeve VOF nicht verpflichtet, diese zu akzeptieren. Es liegt in der freien Entscheidung der Steurshoeve VOF, ob und in welchem Umfang sie diese Änderungen akzeptiert. Wenn die Steurshoeve VOF Ihre Änderungen akzeptiert, kann Steurshoeve VOF Ihnen Änderungskosten in Rechnung stellen.



stripes
mail
Newsletter
Invullen van je naam is verplicht
Geldig e-mail adres is verplicht
star
Bewertung
“super ruhig, mitten im Naturschutzgebiet. Die einzigen Geräusche sind die raschelnden Baumkronen im Wind... Algemene beoordeling: 10 tolles tiny-Haus, super Ausstattung. Terrasse, ausreichend Parkplätze, etc. alles 1a”

Familie Peters 25-05-2022